Veranstaltungen

Ein wesentliches Anliegen des Hospizvereins ist es, das gesellschaftliche Bewusstsein für die Grenzen des Lebens, die Angst vor dem Sterben, für Würde und Sinn von Leben zu schärfen und zur öffentlichen Beschäftigung mit diesen weitgehend schwierigen und noch immer tabuisierten Themen anzuregen.

Im Laufe des Jahres finden immer wieder öffentliche Veranstaltungen (Vorträge, Lesungen, thematische Veranstaltungen in Kirchengemeinden) zum Themenkomplex „Sterben, Tod und Trauer“ statt.

Informationen finden Sie dazu unter Aktuelles.

Die Koordinatorin, Ehrenamtliche und Vorstandsmitglieder sind gerne bereit, bei Informationsveranstaltungen und Mitarbeiterschulungen zu hospizlichen Themen zu referieren.
Wir informieren auch in Schulen (Allgemein- und Berufsbildende Schulen) und auf Elternabenden.